enviaM und MITGAS luden zur 11. Auflage von Natur zum Anfassen zum Thema: „Lebensraum Wald – ein Geheimnis hinter jedem Baum“ ein. Leider ist die Projektzeit schon vorbei. Danke an alle Kinder fürs gemeinsame Entdecken im Wald. Nähere Infos zur Aktion: http://www.natur-zum-anfassen.de/

 

 

 

"Im Dorf daheim - Lernen für alle Generationen" -  Aktion der Kinder- und Jugendumweltgruppe. "Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts"

Alle Bänke sind und Infopunkte sind fertiggestellt und können im Dorf und im Park entdeckt werden. Sie haben noch nicht alle gesehen. Gehen sie doch mal auf die Suche, es lohnt sich. Hier die Themen: Wasser, Fledermaus, Bäume, Tiere des Waldes, Storch.

Am Freitag den 25. Oktober 2019 haben ganz fleißige Helfer die Bänke gestaltet. Hier einen ersten Eindruck.

Auch in diesem Jahr waren wieder Vorträge in der Ökostation geplant. Aber leider...

Ob Marco Roßner mit seinem Vortrag: "Von Mops und Nymphe - Vielfalt und Lebensraum heimischer Fledermäuse" , der Vortrag von Dr. Matthias Nuss  zum Thema Schmetterlinge und zum Schmetterlingsprojekt oder  die Vorstellung des Projektes Fairpachten  (ein Projekt der NABU-Stiftung Nationales Naturerbe) durch Regionalberater Ralf Demmerle, unsere geplanten Vorträge können leider nicht stattfinden. Wir hoffen auf neue Termine zu gegebener Zeit. Vielen Dank für ihr Verständnis.

2020 Ein Storch hatte sich auf den Horst niedergelassen... vielleicht gefällt es ihm ja so gut in Naundorf wie uns....  Aber auch in diesem diesem Jahr brütete kein Storchenpaar. Aber mehrmals ließen sich Störche auf dem Nest nieder. Danke für die vielen Meldungen. Das lässt doch hoffen...


Nach der Eröffnung 2006 sind wir also mittendrin  in unserem 14. Jahr in Naundorf in der Ökostation. Viele interessante Projekte gab es in diesem Jahr schon. Aber eine längere Coronapause sorgte für leere Räume. Dafür erstrahlt unser Backoffen und die Blumenaufsteller in neuen Glanz. Aktuell sind wir in der Planung für den Dezember und für eine schöne Wichtelwerkstatt. Einige freie Termine gibt es noch. Auch wenn jetzt im November keine Veranstaltungen stattfinden, für Fragen sind wir per Mail oder Telefon weiterhin erreichbar.